Versicherung

Die Optimierung der Risiko-Bewältigung in fünf Schritten

  1. Zielsetzung der Risikopolitik
  2. Portfolio-Analyse
  3. Risk-Engineering
  4. Risiko-Finanzierung
  5. Entscheidungsgrundlagen zur Risiko-Bewältigung (Marktevaluation)
Zuerst überprüfen wir Ihr bestehendes Versicherungspotential und stellen fest, inwieweit Risikofaktoren abgedeckt sind und die Deckung sinnvoll ist. Besonderes Augenmerk richten wir dabei auf versteckte Überdeckungen und nicht existenzbedrohende Schadenrisiken. In einem zweiten Schritt erarbeiten wir aufgrund der unternehmensspezifischen Vorgaben die Soll / Ist- Analysen sowie ein Konzept zur optimalen Abdeckung der versicherungswürdigen und versicherungsfähigen Risiken - inklusive konkrete Lösungsvorschläge für nicht überwälzbare Risikofaktoren.

Anhand dieser Unterlagen entscheiden Sie, was durch Vorsorge- und Versicherungsschutz abgedeckt und was beispielsweise durch die Bildung eines eigenen Fonds abgesichert werden soll. Aufgrund von Offerten, die wir einholen, geben wir dann die Empfehlung für die nach unserer Analyse bestmögliche Lösung ab, wobei es jedem Auftraggeber selbstverständlich freigestellt ist, für die Realisierung auch noch andere Partner vorzuschlagen oder zu bestimmen.

Optimierung vor Maximierung ist eine wichtige Devise der Inter Assekuranz AG bei der Beratung von Kunden. Als gesellschaftsunabhängige Broker überprüfen wir den Vorsorge- und Versicherungsschutz jedes Unternehmens unter Berücksichtigung seiner Voraussetzungen und Eventualitäten. Damit in jeden Fall alle Risiken bedürfnissgerecht abgedeckt sind.